<
11 / 1740
>
 
12.05.2020

CoronABI - zuhause geblieben und trotzdem geschafft!

Für dieses sehr treffende Motto hat sich der diesjährige Abiturjahrgang entschieden. Am 12.05. startet das schriftliche Abitur.
 

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Wer hätte ahnen können, dass zwar nicht ein umgekippter Sack Reis, sondern ein möglicherweise nicht durchgegartes Fledermaussüppchen im fernen China unser Leben dermaßen verändern würde. Die Auswirkungen auf den Schulunterricht sind bekannt, an das "Lernen zu Hause" gewöhnen sich alle mittlerweile, und auch das Abitur muss natürlich geschrieben werden. Unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln und in viel mehr Räumen als sonst finden die sieben Abiturklausuren vom 12.05. - 23.05. an der ESS statt.

Wenn die Tutor/innen schon keine tröstlichen Schulterklopfer verteilen dürfen, so gibt es doch einen garantiert ansteckungsfreien Gruß an den 13. Jahrgang am Schulstandort Münsterkirchhof. Anke Meyer-Plöger hat zuhause fleißig gepinselt, so dass die Abiturient/innen morgens mit aufmunternden Worten empfangen werden. Zwar ein Abitur unter Corona-Bedingungen, aber wir sind alle sicher, "ihr schafft das!"

AKTUELLES