<
14 / 2302
>
 
12.01.2023

Strategien der Studien- und Berufswahl für den Jahrgang 12 des beruflichen Gymnasiums

Die Schüler*innen des beruflichen Gymnasiums bekamen sehr interessante Informationen über mögliche Wege nach der Schule.
 
Herr Voges, Berufsberater der Agentur für Arbeit, informierte den Jahrgang 12 über die beruflichen Perspektiven nach der Schule. Im Forum des Münsterkirchhofs beschrieb er engagiert Möglichkeiten, seinen persönlichen beruflichen Weg nach der Schule zu finden. Der erste wesentliche Punkt sei es, seine Ziele zu visualisieren. Dazu schrieben alle Schüler*innen ihre Ziele für sich persönlich auf. Davon ausgehend stellte Herr Voges die Vielfalt der Wege nach dem Abitur/nach der Fachhochschulreife vor und beschrieb, welche Vorgaben und Zeitfristen es bei Bewerbungen gibt. Zudem stellte Herr Voges viele digitale Tools vor, die die Schüler*innen bei der beruflichen Orientierung unterstützen. Die Schüler*innen des 12. Jahrgangs wurden im Laufe des Vortrags immer wieder eingebunden. So stellte Herr Voges während seines Vortrags Fragen, die die Schüler*innen mit den ausgeteilten roten und grünen Karten beantworteten. Insgesamt sind die Schüler*innen sehr dankbar über dieses Angebot und die Fülle an Informationen. Vielen Dank an Herrn Voges!