<
9 / 1792
>
 
28.09.2020

Projekt „Language and identity“

Erasmus+ Partnerschaft wirkt im Englischunterricht nach
 

Zum Tag des „European Day of Languages“ am 26.09.20 waren Schüler des BGyms im Englischunterricht gefordert, eine kreative Darstellung und Erläuterung eines Wortes, dass sie in ihrer Sprache nicht verlieren möchten, zu produzieren. Zeitgleich haben Schüler an unseren ehemaligen Erasmus+ Partnerschulen in Portugal daran gearbeitet. Ziel des Projekts war es die Vielfalt und Schönheit der europäischen Sprache darzustellen und wertzuschätzen.
Auf einer gemeinsamen Platform sind die entstandenen Produkte worden, die Sie unter folgendem Link ansehen können!

Link

Schauen Sie, wie vielseitig unsere Schüler Worte wie „Ratzefummel, Ohrwurm, Gesundheit, Pfirsichtee und Weltschmerz“ erklären und entdecken Sie und portugiesische Begriffe, die den dortigen Schülern gerade in den letzten Monaten sehr wichtig sind.


AKTUELLES
18.10.2020 - Agrarwirtschaft

Herbstimpressionen

10.10.2020 - Region des Lernens

Bildung gut finden!

Weitere Artikel...