<
108 / 2269
>
 
12.07.2022

Menschen in der letzten Lebensphase begleiten

Am 06.und 07.07.2022 konnte nach mehrfachen coronabedingten Verschiebungen, nun endlich das Seminar der GPA20 Klassen „Menschen in der letzten Lebensphase begleiten“ im Berufsförderungswerk Bad Pyrmont stattfinden
 

An diesen 2 Tagen ging es um verschiedenste Themen „Rund um den Umgang mit Schmerz, Tod und Trauer“.
Das Seminar begann am 1. Tag mit der Interkulturellen Trainerin B. Lunderstädt, die uns einen Einblick in verschiedene Kulturen und deren Umgang mit dem Sterben und dem Tod, näher brachte. Im Anschluss ging es um medizinisch-biologische  Kenntnisse und auch um rechtliche Grundlagen.
Am 2. Tag erarbeiteten wir uns die verschiedenen Trauerphasen nach Kübler-Ross. In den Workshops ging es um die Kommunikation, basale Stimulation von Sterbenden und um die Zimmergestaltung und Rituale nach dem Tod.
In diesen zwei Tagen haben wir uns alle von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Es waren sehr emotionale Momente, gute Gespräche und effektive Diskussionen der eigenen Erfahrungen und Erlebnissen im Umgang mit dem Tod, die am Ende aus zwei GPA -Klassen eine Gemeinschaft geschaffen haben.