<
6 / 1493
>
 
07.07.2019

Vorabeinschulung der Abteilung Sozialpädagogik

Veranstaltung für die zukünftigen Schüler/innen
 

In diesem Schuljahr fanden drei getrennte Veranstaltungen für die Vorabeinschulungen in der Abteilung Sozialpädagogik am Standort Thibautstraße statt. Durch den Fachkräftemangel im sozialpädagogischen Bereich werden es immer mehr Bewerber/innen. Um 09.00 Uhr wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Sozialpädagogik von Frau Subucz und Frau Jedicke begrüßt. Um 10.00 Uhr fand die Einschulung der Quereinsteiger für die Klasse II der Sozialassistenz statt. Es zeigte sich, dass die Nachfrage sehr groß war. Um 11.00 Uhr war die größte Veranstaltung mit der Einschulung der zukünftigen Sozialpädagogischen Assistentinnen/Sozialpädagogischen Assistenten in der Aula. Die Klassenlehrkräfte der neuen Klassen Frau Täuber, Frau Iwanitzky und Frau Häsler stellten sich vor. Bei allen Veranstaltungen war es besonders lobenswert, dass Schülerinnen und Schüler aus den jetzigen Klassen sich für Informationen und Vorführungen bereit erklärt hatten. Auf diese Weise konnten gute Einblicke in die Ausbildungsarbeit der jeweiligen Stufe gegeben werden.