<
57 / 2032
>
 
15.10.2021

Trotz Corona mal was Schönes

Tombola für den Zirkus Baldoni
 
Die Absage eines Projektes um  weiteres Mal trifft jeden Kooperationspartner hart. Besonders hart traf die Absage der Fachschule Sozialpädagogik den Zirkus Baldoni. Ein tolles Projekt zum Ende des Schuljahres zu dem 300 Kinder, 100 angehenden Erzieher*innen und der Zirkus zusammenarbeiten, musste wegen der Pandemiebedingungen abgesagt werden. Aus diesem Grund kamen die projektbetreuenden Lehrerinnen A.Kessler und M.Otterstätter auf die Idee eine Tombola zu veranstalten und den Erlös dem Zirkus zu übergeben. Dafür wurden von Schüler*innen der FSP Rubbel-Lose hergestellt, Präsente gesammelt, diese Geschenke schön verpackt, nummeriert und dann konnte der Los-Verkauf in der Schule unter den Schüler*innen losgehen. Der besondere Anreiz ist, dass es keine Nieten gibt. Also jedes Los gewinnt! Der Lernzugewinn der Auszubildenden ist, dass...
  • viele Hände viel erreichen können
  • es ein Fresh-up im Geschenke einpacken gab
  • Rubbel-Lose
  • die Organisation von kostenfreien, aber schönen Gewinnen erlernt wird
  • sie erfahren, welche Aspekte bei Sponsoring eine Rolle spielen
  • auch solche Aktionen, die auch für das Berufsleben wichtig sind, Spaß machen.