<
2041 / 2143
>
 
04.10.2012

Europaweit unterwegs – Mazamet vom 04.- 06. Oktober 2012

Was ist ein Mitarbeiter in der Gastronomie ohne Auslandsaufenthalt?
 
Schulleiterin Gisela Grimme, Bildungsgangleiterin Bettina Ideker und Küchenmeister Torsten Nordmeyer begaben sich auf den Weg nach Mazamet, ca. 90 Kilometer östlich von Toulouse/Frankreich entfernt, um einen weiteren Standort für Auslandspraktika im Rahmen der gastronomischen Erstausbildung zu begutachten.

Die französischen Gastgeber erwiesen sich als hochqualifizierte Partner, die eine Vermittlung in erstklassige Hotel- und Restaurantbetriebe in der Region ermöglichen. Die Partnerschaft wurde nach 2 Tagen, gefüllt mit Gesprächen und Betriebsbesichtigungen, besiegelt.
Im März 2013 werden erstmalig zwei Auszubildende der Gastronomie nach Mazamet reisen, um dort ein Auslandspraktikum abzuleisten.
Dies ist eine Möglichkeit, die jeder Auszubildende nutzen sollte, um Selbstständigkeit, know how und Sprachkenntnisse auszuweiten.