<
14 / 2118
>
 
10.05.2022

„Exploring Europe‘s Past, Present and Future“

Dienstag, zweiter Arbeitstag in Tartu
 

„Wissen Sie, wo Estland liegt? Ich denke in Afrika, die Menschen sind doch schwarz…“
So war eine Antwort als türkische Schüler*innen in ihrer Heimat Passanten nach Estland fragten. Lassen wir das einmal im Raum stehen.
Die Schüler*innen aus der Türkei, Estland, Italien, Griechenland sowie Deutschland (ESS) stellten in verschiedenen Präsentationsformaten 10 UNESCO Weltkulturerben ihres Landes vor.
Im anschließenden Arbeitsteil sollten die jungen Teilnehmer*innen erarbeiten, was Jugendliche mit der EU verbinden und wie diese für das Thema EU begeistert werden können. Auch hier waren die Ergebnisse sehr facettenreich und führten zu verschiedenen Diskussionen.
Nach der Mittagspause folgte der Besuch des Rathauses, der informative Gang durch die Universität Delta Centrum. Schüler*innen der VOCO Tartu führten uns durch die Stadt, erklärten die Stadtgeschichte, Monumente, historische Gebäude und kulturelle Errungenschaften.
Morgen gibt es eine Wanderung durch die Natur Estland.