<
36 / 1855
>
 
21.01.2021

Angehende Kochprofis am Werk

Das 3. Ausbildungsjahr der Köche kreiert Gerichte von Geflügel
 
Ob coq au vin, Backhendl, gefüllte Wachtel, Ragout, Blankett, Frikassee oder geschmorte Geflügelteile - die Auszubildenden im Prüfungsendspurt probierten sich aus. 
Bedingt durch die Pandemie sind die gastronomischen Ausbildungsbetriebe geschlossen bzw. verkaufen ausschließlich Außer-Haus-Speisen, sodass die praktische Ausbildung der angehenden Köche minimiert ist.
Schwierig, denn die Abschlussprüfungen sollen im Juli stattfinden.
Gesagt-getan: Mit Unterstützung einiger Betriebe und dem DEHOGA konnten viele Praxiseinheiten in die Ausbildungsküche am Münsterkirchhof gelegt werden - die Ergebnisse können sich garantiert sehen lassen und waren geschmacklich hervorragend.

AKTUELLES
27.02.2021 - Ernährungsgewerbe

Europaschulen gehen auch hybrid

25.02.2021 - Heilpädagogik und Therapie

Erfolg beim bpb-Schülerwettbewerb!

23.02.2021 - Sozialpädagogik

Glückwünsche von Herzen!

Weitere Artikel...