<
3 / 219
>
 
08.11.2018

Präventionsrallye der Berufsfachschule Sozialpädagogik

Schüler/innen bekommen Einblicke in die sozialpädagogische Praxis
 

Die Schüler/innen der Klassen der Berufsfachschule Sozialpädagogik haben an zwei Tagen an einer Präventionsrallye teilgenommen, die von der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden angeboten wurde. Sie lernten mehrere sozialpädagogische Institutionen kennen, die Jugendliche bei Problemsituationen (Drogen, Alkohol, "Ritzen", ungewollte Schwangerschaft) aufsuchen können. Sie besuchten u.a. die Jugendgerichtshilfe, den Kinderschutzbund und die Sozialberatung. Vor Ort mussten die Schüler/innen sich in Jugendliche mit Problemlagen hineinversetzen und anhand konkreter Fallbeispiele einzelne Rollenspiele durchführen. Dieser Einblick in die sozialpädagogische Praxis war sehr interessant für die Schüler/innen und an diese praktischen Erfahrungen kann nun gut im Unterricht angeknüpft werden!

TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden