<
1 / 239
>
 
11.04.2019

Die letzten Stunden vor den Osterferien

Die Aula hat viele intensive Zuhörer
 

Die einen wohnen im Hostel , die anderen in einer Wohnung. Die einen sind dort zu viert und die anderen eine Dreiergruppe. Alle sprechen nicht die Landesprache und kommen mit Englisch gut durch die vier Wochen. Alle meinen auch, dass muss man mal gemacht haben. Wovon hier die Rede ist? Praxiserfahrungen im Ausland. Die Schülerinnen aus der Fachschule Sozialpädagogik (FSP), die vier Wochen in Finnland bzw. in Norwegen waren, berichteten am Freitag vor den Osterferien den drei Klassen von ihren Erfahrungen. Mit Film und Fotopräsentationen war dies in den letzten Stunden vor der unterrichtsfreien Zeit ein sehr guter Abschluss. Viele Schüler sind für das kommende Jahr auch daran interessiert, einen Aufenthalt über Erasmus+ zu absolvieren. Frau Täuber, Fachfrau für Aufenthalte in Turku, und Frau Kessler, Norwegen-Spezialistin, zeigten die ansprechenden Möglichkeiten mit Skandinavien ebenso auf wie die FSP-Schülerinnen, die jetzt begeistert davon berichten.

TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden