<
25 / 274
>
 
15.06.2019

Im Langen Wall ist es lebendig

Über hundert U3-Kinder besuchen das Krippenkinderfest
 

Bei besten Wetter wurden viele Kinder vom Empfangskomitee zum Start vom Krippenkinderfest begleitet. In der Eingangstür wirkten die Kinder schüchtern und zurückhaltend, bevor sie das vielfältige Angebot an den unterschiedlichen Stationen kennen lernen konnten. Das Repertoire erstreckte sich von Malen mit Autos, Knackfolie, Deorollern oder Eiswürfeln, von Murmelbildern bis Knete- und Sandspiele über Wahrnehmungspfade für Hände und Füße, von Farbrohren bis Reinsteckdosen, von Monsterschleim bis Luftballonbetten und sogar von Rasseln über Zeitungsschnipsel. Chillen konnten die Kinder in der Kuschel-Spiel-Landschaft. Die fast fertigen Auszubildenden erlebten die Kinder effektiv und spielfreudiger als gedacht. Auf den Fluren entstanden sogar Rollenspiele, weil die Kinder Masken selber hergestellt haben. Die Kinder können sich vielfältiger erproben und die Erzieherinnen und Erzieher können sich Anregungen holen und diese in den Einrichtungen wiederholen. Die Lehrkräfte freuen sich auf das Angebot im nächsten Schuljahr. 

TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden