Sozialpädagogik

Standort Langer Wall

Ansprechpartnerin

Susanne Hoffmann
Tel. 05151 / 9378-84
E-Mail: s.hoffmann@ess-hameln.de

Die Familienstrukturen in unserer Gesellschaft befinden sich in einem ständigen Wandel. Viele Kinder wachsen ohne Geschwister in Ein-Kind-Familien auf. Zahlreiche Familien sind Ein-Eltern-Familien. Dazu kommt, dass viele Frauen Beruf und Familie verbinden möchten.
Daher haben sich in den letzten Jahrzehnten verschiedene Formen der Kinderbetreuung entwickelt. In diesen verschiedenen sozialpädagogischen Einrichtungen – wie z. B. in Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagestätten, Tagesgruppen, Kinderheimen, Freizeiteinrichtungen und in heil- und sonderpädagogischen Einrichtungen – werden Erst- und Zweitkräfte zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gesucht.

Die berufliche Tätigkeit von Sozialpädagogischen Assistentinnen/Sozialpädagogischen Assistenten ist vor allem durch Mitwirkung und Unterstützung gekennzeichnet. Sie tragen in den Einrichtungen bzw. Gruppen Teilverantwortung und sind auf die enge Zusammenarbeit mit Erzieherinnen/Erzieher bzw. pädagogischen Fachkräften angewiesen. Erzieherinnen/Erzieher werden dafür qualifiziert, selbstständig und eigenverantwortlich Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern wahrzunehmen.


TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden