<
4 / 60
>
 
18.03.2020

Bildungsreise nach Loccum

„Alle Menschen haben Rechte in Deutschland“ -  Die Sprachförderklasse -  BV19 SF 5 - auf Bildungsreise in Loccum.
 
In Deutschland haben alle Menschen Grundrechte, die sich alle auf den Artikel 1 des Grundgesetzes beziehen: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“
Die Schüler*innen der Sprachförderklasse 5 leben seit wenigen Monaten in Deutschland und bereichern durch ihre kulturelle Vielfalt das Leben in Deutschland. Um zu erfahren, welche Grundrechte es in Deutschland gibt und welche Verpflichtungen damit einhergehen, hat die Klasse SF 5 in Begleitung von Frau Brendemühl und Herrn Eden eine zweitägige Bildungsreise zur Evangelischen Akademie in Loccum gemacht.
Dabei wurde sich kreativ mit den Begriffen: die Würde, die Meinungsfreiheit, die Versammlungsfreiheit und anderer Rechte auseinandergesetzt. Gleichzeitig stellten die Schüler*innen in kleinen selbst inszenierten Rollenspielen die Grenzen der Freiheit und Diskriminierung da. Ebenso tauschten die Schüler*innen sich über die religiösen Feste in den verschiedenen Religionen aus und machten dabei unter anderem die Erfahrung, dass wenn bei jedem Fest schulfrei gäbe, dann kaum noch Schultage vorhanden wären.
Natürlich kam neben dem Lernen der Spaß nicht zu kurz, sodass die Nacht sehr kurz war.
Ein besonderer Dank geht an die Evangelische Akademie Loccum und der Schulleitung der ESS, die diese unvergessliche Erfahrung möglich gemacht haben.

TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden