<
2 / 48
>
 
11.02.2021

Berufsfachschule Hauswirtschaft – hier wird nicht nur Pudding gekocht!!!

Hauswirtschaft ist vielseitig und abwechslungsreich! Kochen, Produkte herstellen und verkaufen, Personen verpflegen und betreuen, Wohnräume einrichten, nachhaltig wirtschaften, Veranstaltungen und Projekte planen und vieles mehr!
 
Kurzum: Hier lernen Sie etwas für das Leben – etwas, das Sie auf jeden Fall gebrauchen können!
Sie schaffen die Grundlage für Berufe in sozialen Einrichtungen, Dienstleistungsbetrieben oder Betrieben der Gastronomie.
Die einjährige Berufsfachschule kann außerdem als erstes Ausbildungsjahr für den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in angerechnet werden.

Schülerarbeit zum Projekt Wohnen

Mit einem Durchschnitt von 3,0 können Sie anschließend die Klasse 2 der zweijährigen Berufsfachschule Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege besuchen, um dort den Realschulabschluss (Sekundarabschluss I) zu erreichen.

  • Ist Hauswirtschaft das Richtige für Sie? – Machen Sie den Test!
  • Kochen Sie gerne oder würden Sie es gerne lernen?
  • Sind Sie ein kreativer Mensch, der gerne eigene Ideen umsetzt oder etwas ausprobiert?
  • Interessieren Sie sich für Ernährung?
  • Macht es Ihnen Spaß eine schöne Umgebung für andere Menschen zu schaffen?
  • Haben Sie Freude an der Bewirtung von Gästen?
  • Planen und organisieren Sie gerne Feste oder Veranstaltungen?
  • Arbeiten Sie gerne mit Menschen oder möchten Sie lernen mit Menschen umzugehen?


Auswertung: Wie oft haben Sie angekreuzt?
  • 7-6-mal: Hauswirtschaft passt zu ihnen wie der Deckel auf den Topf! Melden Sie sich sofort an!
  • 4-5-mal: Sie haben Interesse – die Berufsfachschule Hauswirtschaft bietet viele Chancen – nutzen Sie sie!
  • 2-3-mal: Vielleicht haben Sie noch nicht das Richtige gefunden oder Sie sind unsicher? Dann lassen Sie sich gerne beraten, ob Hauswirtschaft zu Ihnen passt!
  • 0-1-mal: Hauswirtschaft ist wahrscheinlich nicht das Richtige für Sie. Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten an der Elisabeth-Selbert-Schule. Informieren Sie sich!



Wir laden Sie herzlich ein, mit uns in Kontakt zu treten!

Rufen Sie für ein Beratungsgespräch an: Barbara Bremert  Tel.:  05151 40305-35
der schreiben Sie uns eine E-Mail: barbara.bremert@ess-hameln.de
oder buchen Sie hier einen Gesprächstermin.
TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden