<
52 / 56
>
 
11.04.2016

Auslandspraktikum in Tschechien – Division cosmetic goes to Czech!

Am 10.04.2016 um 07:22 Uhr starteten die Schülerinnen Kim-Melina Reschke und Sarah Majunke mit der Lehrkraft Frau Vera Bruns ihr 4-wöchiges Auslandspraktikum nach Tschechien. Die Fahrt erfolgte mit der Bahn von Hameln über Hannover, Berlin und Dresden. Nach ca. acht Stunden kamen wir am Prager Hauptbahnhof an und wurden sehr herzlich von unserer Kontaktperson Zuzana Fiserova in Empfang genommen!
 
Nach einer kleinen Besichtigung der Prager Burg, mit dem herrlichen Ausblick über fast ganz Prag, erreichten wir um ca. 22 Uhr, müder aber zufrieden, das Wohnheim der Schule.

Am nächsten Tag erfolgte eine Führung durch die Schule, sowie durch die Abteilung Kosmetik, und ein gemeinsames Mittagessen mit dem stell-vertretenden Schulleiter Herrn Unger.
Am Nachmittag entführte uns Frau Fiserova erneut nach Prag, um dort erneut ein paar Besorgungen zu machen und zum sight seeing. Am Abend erhielten
wir die Ehre auf einer Vernissage einer in Tschechien sehr bekannten Fotografin eingeladen zu sein, wodurch die kulturelle Bildung auch nicht zu kurz kam.

Dienstag erfolgte gleich die erste Produktschulung der tschechischen Kosmetikfirma „For Life & Madaga“, bei der Frau Bruns als „Versuchs-kaninchen“ fungieren durfte (aus Gründen der Diskretion werden an dieser Stelle keine Fotos veröffentlicht :) ).
Am Abend veranstalteten die tschechischen Schüler und die Leiterin des Wohnheims ein kleines Lagerfeuer mit Würstchen grillen, Getränken und Musik. Auf diesem Wege konnte die erste Scheu zwischen den tschechischen und unserendeutschen Schülern abgebaut und das Eis gebrochen werden.

Unsere Schülerinnen, und auch ich, sind sehr beeindruckt von der tschechischen Gastfreundschaft und Freundlichkeit!!! Unsere tschechischen Kollegen sind sehr auf unser Wohl bedacht und setzten alle Hebel in Bewegung, damit es unseren Schülern in den vier Wochen an nichts fehlt!
Ich als Lehrkraft kann mit ruhigem Gewissen nach einer Woche Aufenthalt in Tschechien allein zurück nach Deutschland fahren und weiß unsere Schüler in sehr guten Händen! 
Ich wünsche unseren Schülerinnen noch viel, viel Freude und Spaß in der Tschechischen Republik und freue mich schon wahnsinnige über ihre Berichte, Fotos und Geschichten aus der Ferne!!!

Herzliche Grüße
Vera Bruns
(Lehrkraft der Abteilung Körperpflege)
TERMINE