Informationen zum Datenschutz

Die Elisabeth-Selbert-Schule nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der Datenschutzerklärung.

Der Besuch der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln erfordert die Erhebung personenbezogener Daten der Schülerinnen und Schüler gemäß § 31 des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG). Durch Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten über bestimmte datenschutzrechtliche Bestimmungen zu informieren.

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Schule als Schüler/-in besuchen. Folgende Kategorien personenbezogener Daten werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Schule erhoben:

  • Anwesenheitsdaten (z.B.: Anwesenheit in der Schule / Betrieb)
  • Gruppenzugehörigkeit (z.B.: Kurse, Projektgruppen)
  • Benotung / Werturteile (z.B.: Fächernoten, Eintrag in Schülerakte)
  • Onlineverbindungsdaten (Nutzung von unserer Lehr- Lernplattform)
  • Gesundheitsmerkmale (z.B.: bei Beantragung von Nachteilsausgleichen)


Zugang zu Informationen zur Datenverarbeitung

Wir stellen alle Detailinformationen zur Datenverarbeitung zentral im Handordner „Datenschutz an der ESS-Hameln“ im Sekretariat am Standort Langer Wall und am Standort Thibautstraße zur Verfügung. Darin befinden sich Informationen zu den Verarbeitungsprozessen, sowie die Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung mit externen Anbietern, wie zum Beispiel unserer Lehr-Lern Plattform. Dieser Ordner kann in den Sekretariaten eingesehen werden.

Hinweise zur Datennutzung

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um Ihren Schulbesuch zu ermöglichen und zu begleiten. Ihre Daten werden von uns gemäß § 31 des Niedersächsischen Schulgesetzes erhoben und verarbeitet.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu beantragen. Bitte beachten Sie dabei, dass bei bestimmten Daten gesetzliche Löschfristen bestehen zu deren Einhaltung wir verpflichtet sind. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich an die unten angegebene Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Übersicht zur Verarbeitung personenbezogener Daten


Ansprechpartner

Datenschutzbeauftragter
Tim Steffens
Standort Thibautstraße
Thibautstraße 11
31787 Hameln
datenschutz@ess-hameln.de