Altschülerverein -  was ist denn das?


Der Altschülerverein hat zur Zeit ca. 550 Mitglieder, die sich aus ehemaligen Schüler/innen und Lehrkräften zusammensetzen. Der Verein hat folgende Aufgaben:
  • Unterstützung von Schulaktivitäten (insbesondere der Agrarabteilung)
  • Förderung von Klassenfahrten
  • Planung von Fachvorträgen zu ausgewählten politischen und beruflichen Themen der Agrarbranche
  • Planung, Organisation und Durchführung von Sommerfahrten für Mitglieder
  • Planung, Organisation und Durchführung von Exkursionen für Mitglieder
  • Information und Bekanntgabe von Schulaktivitäten im Agrarbereich an die Mitglieder über den Altschülerbrief (erscheint 3x jährlich)


Hier ein Bild von Mitgliedern des Vorstandes im Dezember 2017

Von links nach rechts: Friedrich-Wilhelm Kolberg (1. Vorsitzender), Reinhard Burdinski, Frank Kohlenberg, Christian Lichte (Kontakt zur Schule), Christiane Flügge (Geschäftsführerin), Dirk Hasse (Stellvertreter), Heiko Brennecke
Es fehlen: Ehrenvorstandsmitglied Hartmut Koch, Andreas Hamann, Dirk Steinhage,


Vorstand:
Friedrich-Wilhelm Kolberg (1. Vorsitzender)
Dirk Hasse (Stellvertreter)
Christiane Flügge (Geschäftsführerin)

Kontakt über das Sekretariat der Elisabeth-Selbert-Schule
Standort Thibautstr.
Tel. 05151 40305-0

AKTUELLES