<
151 / 482
>
 
09.06.2017

Eintrag ins "Goldene Buch" der Stadt Hameln

Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen der Elisabeth-Selbert-Schule tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Hameln ein.
 
Die Elisabeth-Selbert-Schule ist Hauptpreisträgen des diesjährigen Deutschen Schulpreises 2017. Am 29.05.2017 überreichte die Bundeskanzlererin Angela Merkel in Berlin diesen Preis.

Vor diesem Hintergrund hatte Oberbürgermeister Claudio Griese am 09.06.2017 ins Hochzeitshaus zu einem Empfang und der Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Hameln eingeladen.
Die Schulleiterin Gisela Grimme, die Schulleitungsmitglieder, sowie eine Abordnung von Lehrkräften, Schülern und Schülerinnen  unterschrieben auf der vorbereiteten Seite. Hier trägt sich das Mitglied der Schulband Björn Maßmann ein.