<
43 / 567
>
 
27.01.2020

Exkursion SonnenSchnee 

Skikurs der Elisabeth-Selbert- Schule 2020 im Zillertal
 
Dieses Video wird bei Aktivierung von Google YouTube nachgeladen.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Glücklich und voller neuer Eindrücke sitzen über 80 Schüler und ihre acht Lehrkräfte im modernen Doppeldeckerbus auf dem Heimweg aus dem Zillertal/Kaltenbach nach Hameln. Eine sonnenreiche Skiwoche, Kaiserwetter jeden Tag, liegt hinter dem Skikurs der Elisabeth-Selbert-Schule. In diesem Jahr nahmen Schüler und Schülerinnen aus dem Beruflichen Gymnasium, der Fachoberschule und Auszubildenden des Bäckerhandwerks teil. Diese besondere Kooperation führte wieder einmal zu einem großartigen Gruppengefühl, neuen Freundschaften, kennenlernen unterschiedlichster Tanzstile (siehe Video) und schönen Erlebnissen auf der Piste und in der Unterkunft.



Die Wahl des allabendlichen „Dönig´s“ sorgte immer wieder zur Unterhaltung aller. Die gute Unterstützung innerhalb der verschiedenen Skigruppen schweißte alle nochmal näher zusammen. Unsere Lehrkräfte zeigten den 5 Anfängerkursen die Freude am Ski fahren. Drei weitere Kurse von bereits Ski-Begeisterten konnten ihre Fahrkünste unter anderem beim Organisator und Sportteamleiter Christian Senft verfeinern. Blaue und rote Pisten beherrschen nach einer Woche Ski fahren alle und schwarze Pisten werden von den Fortgeschrittenen mit Bravour gemeistert. Unterschiedlichste Techniken sowie das Rückwärts- oder auch Propeller-Fahren wurden von vielen mit Spaß erprobt. Kleine Choreografien konnten am Freitag einstudiert werden. Höhepunkt einer perfekten Skiwoche mit guten Schneebedingungen war der Donnerstag. Am Vormittag erzielten die Schüler*innen beim Prüfungsparcours auf Zeit und Technik beste Ergebnisse. Diese Anstrengungen wurden am Nachmittag mit einem Besuch auf der Wedelhütte bei leckeren österreichischen Schmankerln gewürdigt. Eine Skifahrt dahin, führt über anspruchsvolle rote Pisten und ist nur aufgrund der hohen Motivation und der guten Leistungen der Schüler*innen in diesem Jahr möglich gewesen. Unser besonderer Dank gilt den ehemaligen Schüler*innen der Schule und Schüler*innen aus dem Jahrgang 13. Ohne ihre Unterstützung ist eine erfolgreiche Skiexkursion in der Größe kaum denkbar.
Der Spaß am Skifahren und die gute Stimmung motiviert für die Zukunft auf die Bretter zu steigen und weitere Schüler*innen der Elisabeth-Selbert-Schule mit dem Ski-Virus zu infizieren, damit es auch im nächsten Jahr wieder heißt: Wir sind „heiß“ aufs Ski foan!
Schön war´s!


AKTUELLES
28.09.2020 - ESS goes Europe

Projekt „Language and identity“

17.09.2020 - ESS Hameln allgemein

Neuer Kollege!

16.09.2020 - Sozialpädagogik

Der Abstandsstock

Weitere Artikel...