<
8 / 554
>
 
08.05.2020

Geplanter Europatag wird zur Europawoche

Die Aktionen zu Europa findet in diesem Schuljahr in einer anderen Form statt. Freuen Sie sich täglich auf eine neue Europaaktion, die wir täglich hier veröffentlichen.
 
Wenn Sie Interesse an europäischen Rezepten haben, etwas über Upcycling wissen möchten oder bei einem Online-Spiel das Weltklima retten wollen, dann schauen Sie täglich auf unsere Homepage.
Am 18.05.2020 findet in diesem Zusammenhang die Übergabe der Europapässe im Garten der Thibautstr. statt.  Auslandspraktikum im Rahmen von Erasmus

Lesen Sie auch gerne das kurze Interview mit unserer Schulleiterin Gisela Grimme zum Thema Europa.

Wenn Europa eine Person wäre, mit welchen Charaktereigenschaften würden Sie sie beschreiben?
Grimme: Diese Person wäre für mich interessant und unterschiedlich. Sie hat doch Gemeinsamkeiten wie demokratisch, friedlich, vielfältig und wunderbar.

Welche Bedeutung hat Europa für die Elisabeth-Selbert-Schule?
Grimme: Ein Zusammenleben in einem friedlichen und vereinten Europa ist für uns heute selbstverständlich. Die Gründung der EU nach dem zweiten Weltkrieg hatte in erster Linie den Frieden der Völker Europas im Blick. Heute ist dies für die jungen Menschen in Deutschland selbstverständlich, in einem demokratischen Land in Frieden und Wohlstand zu leben.
Seit einiger Zeit erleben wir,  dass "Demokratie" doch nicht so selbstverständlich ist.  Nationalismus und Populismus verunsichern die Menschen in Europa. Ein vereintes Europa ist für mich eine wichtige Voraussetzung, um in demokratischen Strukturen friedvoll miteinander zu leben.


In diesem Sinne, schauen Sie die nächsten Tage auf unsere Homepage!

AKTUELLES