<
3 / 559
>
 
10.07.2020

Umweltgruppe trotz Corona aktiv

Die Umweltgruppe der Elisabeth-Selbert-Schule freut sich einerseits über viele neue Mitwirkende, andererseits stand auch die Verabschiedung von zwei Kolleginnen auf der Agenda.
 
Am Mittwoch kamen die Umweltgruppe und Frau Grimme zusammen, um erstmal die neuen Mitglieder*innen Frau Spechtmeyer, Herr Grosskurth, Frau Wehner, Frau Kukshausen und Frau Felsmann herzlich willkommen zu heißen. Für eine gute Weiterarbeit stellte Frau Meyer die bisherigen Themen und Aufgaben der Gruppe vor. Im Fokus steht die Teilnahme an dem Projekt „Internationale Nachhaltigkeitsschule/ Umweltschule in Europa“, dessen Projektzeitraum bis 2022 verlängert wurde. Für dieses Projekt wurden das Handlungsfeld Bienen und Blühstreifen koordiniert von Herrn Grosskurth sowie der FairCup an der ESS unter der Leitung von Frau Wehner eingereicht. Zum Ende wurden Frau Meyer und Frau Bluhm verabschiedet. Sie nehmen ihren Dienst an anderen Schulen in Niedersachsen auf und bedanken sich für die Zusammenarbeit. Weiter erhalten bleibt der Umweltgruppe Frau Floren und Frau Häfemeier.

AKTUELLES
13.08.2020 - ESS Hameln allgemein

Schulstart

19.07.2020 - Pflege

Am Ende hat alles gepasst

Weitere Artikel...