<
7 / 594
>
 
20.05.2021

Lehrkräfte wurden geimpft

Es geht beim Impfen voran - auch für die Lehrkräfte der Elisabeth-Selbert-Schule.
 
Alle Lehrkräfte haben sich bisher sehr, sehr gut an die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen gehalten, doch anstrengend ist das schon.  Nun ging es einen Schritt voran. Einige Kolleg*innen der Abteilung Sozialpädagogik wurden letzte Woche das erste Mal im Impfzentrum Hameln, geimpft. Der Ablauf wurde gut geplant und verlief für alle reibungslos. In der Wartezone am Ende waren alle hoch erfreut und trotz Fotoverbot, ist ein schneller Schnapschuss gelungen. Die zweite Impfung ist terminiert und alle blieben ohne Nebenwirkungen. So erarbeiten wir uns Stück für Stück wieder mehr Sicherheit für Schüler- und Lehreralltag, besonders in der Praxisbetreuung.
Zum Glück bekamen alle anderen Lehrkräfte der Elisabeth-Selbert-Schule kurz darauf ein Impfangebot.

AKTUELLES
21.06.2021 - Berufliches Gymnasium

Deutsches Bier ist immer koscher…

20.06.2021 - ESS Hameln allgemein

Siegelübergabe Schule:global an der ESS

Weitere Artikel...