07.11.2019 - ESS goes Europe

Was haben Sprungturm, Liegewiese, Kiosk, Duschen…mit Erasmus zu tun?

Interkulturelles Training: Nachbereitung  lesen Sie mehr...
dav20.10.2019 - ESS goes Europe

Erasmus + project "Everyday life and cultures in Europe"

Sweet greetings for Sicily  lesen Sie mehr...
20.10.2019 - ESS goes Europe

Erasmus+ Austausch in Sizilien

Im Rahmen des dreijährigen Erasmus+ Austausches reiste Projektkoordinatorin Tanja Weidemann zusammen mit der Lehrkraft Fabian Stegmann nach Caltanisetta, Sizilien.  lesen Sie mehr...
03.10.2019 - ESS goes Europe

Erasmus+ Mobilitätscharta erhalten

Die Elisabeth-Selbert-Schule hat die Mobilitätscharta von der nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung erhalten.  lesen Sie mehr...
27.05.2019 - ESS goes Europe

Auf nach Kroatien!

Vier Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Persönliche Assistenz (Klasse PA 18) absolvierten ein vierwöchiges Praktikum in Kroatien.

 lesen Sie mehr...
dig24.05.2019 - ESS goes Europe

Wir sind denn mal weg!

Auslandserfahrungen werden bei der Europassübergabe vorgestellt.  lesen Sie mehr...
10.05.2019 - ESS goes Europe

Wir entdecken die Stadt der hundert Türme

Anna und Lara, zwei Schülerinnen der Berufsfachschule Kosmetik, absolvieren ein dreiwöchiges Praktikum in Tschechien, in der Nähe von Prag.  lesen Sie mehr...
10.05.2019 - ESS goes Europe

Europatag 2019 an der Elisabeth-Selbert-Schule

Am Standort Langer Wall gab es viele Workshops zum Thema „Europa“ .  lesen Sie mehr...
09.05.2019 - ESS goes Europe

Ciao Firenze – Eine Woche Florenz durch Erasmus +

Vom 5.5. – 11.5.2019 sind wir in Florenz durch Erasmus+ - Soft skills for strong teachers  lesen Sie mehr...
02.05.2019 - ESS goes Europe

Schüleraustausch

In dieser Woche sind zwei finnische Schülerinnen in der Abteilung Körperpflege herzlich aufgenommen worden.  lesen Sie mehr...

<
1 2 3
>
1 - 10 / 21

[headline=1]Finnische Praktikantinnen für 60 Tage in Hamelns Kindergärten
[/headline]

Zwei Studentinnen aus Turku/Finnland machen Praxiserfahrungen



Milla Lehtonen begann am 08.04.2016 ihr Praktikum in der DRK-Kindertagesstätte/Familienzentrum Königstraße und Kaisa Nyberg termingleich in der DRK-Kindertagesstätte, Friedrich-List-Straße. Beide bleiben für 60 Tage in Hameln. Durch das Kultur- und Vergnügungsprogramm führen Schülerinnen und Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule, die ebenfalls ein Praktikum in Turku absolviert haben.