<
9 / 2009
>
 
17.11.2021

Auf nach Bielefeld!

Kooperationstreffen der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM)
 
Frau Kessler, Frau Jedicke und Frau Hoffmann machten sich am 17.11.2021 auf den Weg nach Bielefeld, um am 6. Kooperationstreffen der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) teilzunehmen. Durch die frühe Ankunft gab es die gute Gelegenheit, einen Rundgang durch die Räumlichkeiten zu absolvieren und sich von der exzellenten Ausstattung zu überzeugen.
Nach der Begrüßung der Anwesenden und digital zugeschalteten Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland durch Prof. Dr. Brüggemann als Prorektor ging es im Programm mit einem Rückblick und Ausblick weiter. Ein offener Austausch, die neue Organisation des Prüfungswesens und drei interaktive Seminare mit einer Abschlussdiskussion bildeten das weitere Programm des aufschlussreichen Kooperationstreffens. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Verabschiedung des Institutsleiters Fernstudium Prof. Dr. von der Heyden, dem hohe Wertschätzung, großer Dank sowie gebührende Anerkennung für 10 Jahre Leitungstätigkeit zuteil wurde.
Insgesamt verzeichnet die FHM ca. 5500 Studierende, davon ungefähr die Hälfte in Präsenz.
An der Elisabeth-Selbert-Schule studieren 17 Schüler*innen in zwei Jahrgängen im integrativen Modell, 27 Erzieherinnen und Erzieher haben sich für das konsekutive Modell immatrikuliert. Die Zahl der Kooperationen hat sich nochmals erhöht und beträgt nun 45 Schulen in zehn deutschen Bundesländern.
Die drei Kolleginnen aus Hameln waren sich einig, dass es ein gewinnbringender und informativer Tag war.