<
10 / 1819
>
 
12.12.2020

„Seifen-Workshop“ für die Ergos

Die Schüler*innen der Ergotherapie im dritten Ausbildungsjahr absolvierten einen Seifen-Workshop in der Elisabeth-Selbert-Schule.
 
Wie in jedem Praktikum hatte auch die Klasse der Berufsfachschule Ergotherapie (Ergo 18) einen Schultag im dritten Praktikum (P3).
Diesen zu gestalten ist in Corona-Zeiten gar nicht so einfach. Denn neben dem Wiedersehen der gesamten Klasse, geht es auch immer um inhaltlich neue und interessante Themen.

Dieses Mal hatten wir nun freundlicherweise die Gelegenheit in unseren schuleigenen Kosmetikräumen unter strengen Hygienemaßnahmen einen Workshop durchführen zu können.

Das Thema „Seife selbst herstellen“ haben die Schüler*innen neugierig gemacht und nach kurzer Einführung und Aufteilung konnte es gleich losgehen. Voller Begeisterung konnten alle in den Farben und Düften schwelgen und den therapeutischen Bezug zu den Klient*innen schnell herstellen.

Die Ergebnisse ließen keine Wünsche offen, ob es nun Lavendelseife, Seife in Sterne-, Tannenbäumchen- oder Rosenform wurde – alle waren sehr zufrieden!

Eine für die meisten neue Technik war leicht gelernt - mit schnellem Erfolgserlebnis und einem deutlichen Alltag- und Betätigungsbezug – und kann gleich in viele Einrichtungen mit eingebracht werden.

Somit wird dieser Schultag sehr nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Und außerdem hat es allen sehr viel Spaß gemacht!

Wir sagen DANKE an unsere Kolleginnen und Kollegen  insbesondere Herrn Eden in der Kosmetikabteilung!

AKTUELLES
15.01.2021 - Sozialpädagogik

Fortbildung zur Digitalisierung

12.01.2021 - ESS Hameln allgemein

„Wie schnell ist die Zeit vergangen …“

12.01.2021 - ESS Hameln allgemein

Neues Gesicht am Langen Wall

Weitere Artikel...