<
2564 / 2575
>
 
14.02.2008

Wir sind Stadtmeister

Unsere Frauen-Schulmannschaft Handball gewinnt am Donnerstag den 14.02.2008 an der Stadtmeisterschaft Handball in der Rattenfängerhalle.
 
Das Turnier begann am Donnerstag um 8:00 Uhr mit dem Einlass und um 9:00 mit dem Eröffnungsspiel. Im ersten Spiel trafen unsere Damen auf das Vikilu. Mit einem Spielstand von 9:5 Toren gewannen unsere Damen deutlich. Das zweite Spiel wurde gegen das AEG ausgetragen. Mit einem Spielstand von 10:2 waren wir auch hier erfolgreich. Im letzten Spiel trafen die Damen auf die Spielerinnen der HLA. Da im Vorfeld bereits die Spiele der HLA beobachtet wurden, stellte sich die Mannschaft auf eine gute Deckungsarbeit ein und gewann auch dieses Spiel souverän mit 9:3 Toren. Das Ende der Spiele und die Siegerehrung fanden um 12:45 Uhr statt. Die Organisation und der Zeitplan wurden präzise durchgeführt. Das schönste an dem Erfolg ist jedoch dieses Mal, dass das Motto gemeinsam sind wir stark im besonderen Maße gilt. Aus allen drei Standorten waren Spielerinnen in der Stammmannschaft vertreten. Aus diesem Grund fände ich es besonders lobenswert, wenn die Koordinatoren der drei Standorte einen Aushang mit dem angehängten Bild und den Namen der Schülerinnen an die publikumswirksamsten Stellen anbringen würden.

Unsere Siegermannschaft:

Alina Sophie SägerFG 11d
Amelie JenkeFG 12d
Annika KörferSoz. Ass. 1b
Janina SchaperFG 11d
Jannika Kohnke-ZanderFG 11c
Joana MeierBFRS b
Julia BarbierFG 12e
Kirsten BormannBFRS a
Saskia RekateFG 12d
Svenja SchaperFG 11d
Toyah LöhleFG 12c

Christian Senft