<
1982 / 2009
>
 
07.09.2009

"Mottopartys" von Susanne Hoffmann und Annette Kessler

Pressemitteilung zur Buchveröffentlichung
"Mottopartys"
von Susanne Hoffmann und Annette Kessler

 
Feiern Sie mal eine Mottoparty!

Wenn Gastgeber sich für eine "Motto-Party" entscheiden, haben sie selbst und ihre Gäste Spielspaß und Partyerfolg aus einem Guss. Ein Gesprächsthema wie z.B. Baustellenparty, das sich durch die Feier zieht, ist damit garantiert. Durch die vorgeschlagenen Spielideen, die jeder Mottoparty zugeordnet sind, werden vor, während und nach der Party vielfältige Gesprächsanlässe geboten. Es kommt ein neues Partyflair auf, das dieses Fest unvergesslich macht und weit über das Befriedigen kulinarischer Bedürfnisse sowie gepflegte Konversation hinausgeht.

Je nach Losung werden Gastgeber und Gäste auch einmal ermutigt, sich auf ungewöhnliche Ideen einzulassen, z.B. bei "Las Vegas" oder der "Zollstockparty". Wenn sich das Motto auf eine bestimmte Region oder ein Land bezieht, kann etwas darüber gelernt oder in Erfahrung gebracht werden, was in abgewandelter Form zum Partyerlebnis beiträgt, z.B. wie beim Slogan "Karibische Träume" oder "Ab in den Norden".

Mit einer Motto-Party können die verschiedenen Konstellationen der Gäste besonders gut berücksichtigt werden, z. B bei der "Schattenparty". Schon während der Vorbereitung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Der Gastgeber kommt über ein Stichwort, ein Ereignis, ein Hobby oder einen anderen Anknüpfungspunkt auf das Thema, z. B "Bratpfanne, Schneebesen und Co". Für eine Motto-Party ist die Einladung sehr wichtig, damit sich die Gäste darauf einstellen können. Je nach Einladungsmodus, ob mündlich oder schriftlich, verkündet der Gastgeber seinen Party-Leitspruch wie "Kleiderbasar". Für die Umsetzung sind verschiedene Möglichkeiten denkbar. Es könnte sich eine Spielidee durch die ganze Feier ziehen, z.B. "Tortenparty", oder es werden mehrere Spiele mit einem Material hintereinander gereiht (z.B. Spiele mit Tischtennisbällen).

Die einzelnen Spielideen sind nach einer einheitlichen Gliederung verfasst: kurze Einleitung, Vorstellung möglicher Spielideen für diese Mottoparty, vier bis fünf Spielideen mit Spielerklärungen dazu Umsetzungsbeispiele bzw. konkrete Spieltexte, Checklisten für das benötigte Material, Tipps für ein gutes Gelingen und Variationsmöglichkeiten als weitere Anregungen für die eigene Gestaltung. Durch die Varianten werden die Leserinnen und Leser animiert, weitere eigene Ideen zu entwickeln. Zu jeder Motto-Party ist eine kurze Ideensammlung für z.B. weitere Spielideen, Gestaltung der Einladungskarten, Dekoration sowie Speisen und Getränke angegeben.

Das sechste Buch von Susanne Hoffmann und Annette Kessler ist mit einem ansprechenden Cover und einer motivierender Aufmachung versehen. Es kann unter der ISBN-Nr. 978-3-7831-6192-2 aus dem Urania Verlag für 14,95 € in jeder Buchhandlung erworben werden.