<
226 / 2600
>
 
18.05.2023

Asambura Ensemble zu Besuch in Hameln

Am Montag, den 15.05.2023 hatten wir, die KOS22A, die Möglichkeit mit dem Asambura Ensemble ein eigenes Stück zu komponieren.
 

Im Rahmen eines Musik-Workshops, den Frau Ahlbrecht ermöglicht hat, trafen wir uns um ca. 10 Uhr im Haus der Kirche mit Mitgliedern des Ensembles.
Nach einer Vorstellungsrunde ging es auch direkt mit der Musik los.
Zuerst hat das Asambura Ensemble uns das Stück “Tuimb’africa” vorgestellt, dazu sollten wir bildlich darstellen, was wir beim Hören empfunden haben oder welche Bilder wir vor Augen hatten.

Uns ist aufgefallen, dass jeder Mensch andere Emotionen beim Hören von Musik empfindet und der Austausch darüber war sehr interessant. Danach wurden wir in vier Gruppen eingeteilt und haben jeweils einen Umschlag mit kleinen Kärtchen und buntem Papier bekommen. Jede Gruppe hatte eine andere Farbe. Auf den Kärtchen befanden sich verschiedene Muster, welche Töne darstellen sollten, anhand einer beigelegten Legende wussten wir z.B. ob gewisse Töne lang oder kurz sind.
Nun sollten wir uns in den Gruppen eine Lebensgeschichte ausdenken und diese bildlich, mithilfe der Kärtchen, darstellen. Auch da haben wir wieder gemerkt, dass wir alle diese Muster unterschiedlich interpretiert haben.

Als nächstes wurden jeweils zwei kleine Gruppen zu einer größeren zusammengetan, sodass am Ende zwei Gruppen übrig waren. Unsere Geschichten sollten wir nun so zusammenfügen, dass aus ihnen, pro Gruppe, jeweils eine Geschichte entstand, wir hatten also letztendlich zwei Geschichten.
Dank des talentierten Asambura Ensembles wurde, aus den eben erwähnten Mustern auf den Kärtchen, Musik.
Die zwei Gruppen haben mit jeweils zwei Musikern des Ensembles ihr Stück zum Leben erweckt. Dies erfolgte unabhängig voneinander mit gänzlich verschiedenen Instrumenten wie z.B. der Santur, der Ney oder auch dem Klavier. Schließlich wurden beide Geschichten zu einer zusammengefügt und es entstand ein aufregendes Stück.
Dieses wird das Asambura Ensemble in ihr Konzert “MessiaSASambura” einfließen lassen.
Das Konzert findet am Sonntag, den 21.05.2023 in der Katholischen St. Augustinus Kirche Hameln, Lohstraße 8 statt und wird um 17 Uhr beginnnen.
Wir, die KOS22A und Frau Ahlbrecht, sowie das Asambura Ensemble würden uns sehr freuen, wenn ihr zahlreich erscheint und mit uns diesen Abend genießt!

P.S. Der Eintritt ist frei.