Stellenangebote




Stellenausschreibungen für Lehrkräfte für dauerhaft zu besetzende Planstellen an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen erfolgen über folgendes Bewerbungsportal: Einstellung in den Schuldienst des Landes Niedersachsen.


Lehrkraft (m/w/d) für den Bereich Sozialpädagogik


Wir suchen zum Eintrittstermin 30.08.2021 eine

Lehrkraft (m/w/d) für den Bereich Sozialpädagogik.

Die Aufgabe umfasst die Erteilung von berufsbezogenem Unterricht in der Berufsfachschule Sozialpädagogik, der Berufsfachschule der sozialpädagogischen Assistent*innen sowie in der Fachschule für Sozialpädagogik.

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Pädagogikstudium (Master oder Bachelor).
Erfahrungen im Unterrichten an einer berufsbildenden Schule wären von Vorteil.

Die Tätigkeit ist in Vollzeit geplant (25,5 Unterrichtsstunden pro Woche), eine Teilzeitbeschäftigung ist jedoch möglich.
Die Tätigkeit ist zunächst für ein Schuljahr befristet (13.07.2022). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach EG 11 oder 12 TV-L.

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aufgrund einer Unterrepräsentanz sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen zur auszuübenden Tätigkeit erhalten Sie von der Abteilungsleiterin Frau Hoffmann unter Tel.: 05151/937874 oder s.hoffmann@ess-hameln.de.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die Elisabeth-Selbert-Schule, Langer Wall 2, 31785 Hameln, oder per E-Mail an Herrn Mügge (r.muegge@ess-hameln.de, Tel.: 05151/937875)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Lehrkraft (m/w/d) für den Bereich Physiotherapie


Wir suchen zum Eintrittstermin 30.08.2021 eine

Lehrkraft (m/w/d) für den Bereich Physiotherapie.

Die Aufgabe umfasst die Erteilung von Unterricht in der Berufsfachschule Physiotherapie in verschiedenen Lernfeldern, die Erstellung und Bewertung von Leistungskontrollen, die Betreuung bei Praxiseinsätzen, das Führen von Schülergesprächen und die Zusammenarbeit im Klassenteam.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten (m/w/d) mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung sowie ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Physiotherapie (Master oder Bachelor).
Erfahrungen im Unterrichten an einer berufsbildenden Schule wären von Vorteil.

Die Tätigkeit ist in Teilzeit mit individuell zu vereinbarender Stundenzahl geplant und zunächst für ein Schuljahr befristet (13.07.2022). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach EG 11 oder 12 TV-L.

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aufgrund einer Unterrepräsentanz sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen zur auszuübenden Tätigkeit erhalten Sie von der Abteilungsleiterin Frau Heike von der Fecht unter Tel.: 05151/937883 oder heike.v.d.fecht@ess-hameln.de.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die Elisabeth-Selbert-Schule, Langer Wall 2, 31785 Hameln, oder per E-Mail an Herrn Mügge (r.muegge@ess-hameln.de, Tel.: 05151/937875)

AKTUELLES
21.06.2021 - Berufliches Gymnasium

Deutsches Bier ist immer koscher…

20.06.2021 - ESS Hameln allgemein

Siegelübergabe Schule:global an der ESS

Weitere Artikel...