<
17 / 221
>
 
09.12.2020

Präparation von Schweineherzen

Präparation veranschaulicht anatomische Unterrichtsinhalte
 
Nachdem Frau Füchtenhans morgens die Schweineherzen vom Schlachter aus der Umgebung abgeholt hatte, haben wir damit begonnen die Präparation vorzubereiten. Wir haben besprochen, wie wir vorgehen wollen und unsere Arbeitsplätze für die Präparation vorbereitet.  Dabei hat uns unsere Lehrerin mit Fachbüchern und Modellen Hilfestellung gegeben. Anschließend bekamen wir die Herzen und sollten uns erst einmal orientieren, wo welche Bestandteile des Herzens zu erkennen sind. Wir durften frei am Herzen sezieren und somit alles untersuchen, was unser Interesse geweckt hat.
Zum Schluss haben wir die Herzen noch mit kleinen Zetteln beschriftet und haben uns gegenseitig gezeigt, was auf den jeweiligen Herzen gut zu erkennen ist.
Die Präparation war für uns alle sehr hilfreich und super interessant.
Für die Herzen bedanken wir uns ganz herzlich bei der Schlachterei Heuer, die uns alle Schweineherzen gespendet hat.
Die Klasse Gy20e

TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden