Allgemeines zur Abteilung Heilpädagogik und therapeutische Berufe

Standort Langer Wall


Ansprechpartnerin


Heike v. d. Fecht
05151 / 9378-83
E-Mail: vdf@ess-lw.de

Die Ausbildung zur Ergotherapeutin / zum Ergotherapeuten, die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin / zum Heilerziehungspfleger und die berufsbegleitende  Ausbildung zur Heilpädagogin / zum Heilpädagogen sind in der Abteilung Heilpädagogik und therapeutische Berufe zusammengefasst.

Der Besuch der einjährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege mit dem Schwerpunkt Persönliche Assistenz ist Eingangsvoraussetzung für die Fachschule Heilerziehungspflege und vermittelt gute Grundkenntnisse für weitere Berufe in der Pflege.
Der individuelle Blick auf den einzelnen Menschen mit seinen Stärken und Schwächen kennzeichnet den methodischen wie inhaltlichen Ansatz in den Ausbildungen. Alle drei Ausbildungen sind mit den Praxiseinrichtungen gut vernetzt.



Zum Schuljahr 2019-2020 beginnt wieder ein neuer Ausbildungsgang, d.h. im August 2019 startet die berufsbegleitende Ausbildung an der Fachschule Heilpädagogik.

Die Unterrichtszeiten ab dem Schuljahr 2019-2020 sind  verändert, da im Erfahrungsaustausch mit anderen Fachschule sich heraus kristalisiert hat, dass der Unterricht am Samstag zu hohen Fehlzeiten  und zu Abbrüchen führt. Vor diesem Hintergrund haben wir uns in Hameln entschlossen die Zeiten ähnlich wie an anderen Fachulen der Heilpädagogik  zu gestalten. Die neuen Unterrichtszeiten sind:
Mittwochs          17:00 – 21:00 Uhr
Freitags              07:55 – 15:45 Uhr

Sprechen Sie uns an, wenn es Probleme gibt, wir werden individuelle Lösungen finden. Uns ist daran gelegen, dass Sie die Ausbildung mit Erfolg absolvieren können.