Ernährungsgewerbe

Standort Münsterkirchhof

Ansprechpartnerin



Bettina Ideker
Tel. 05151 / 9378-10
E-Mail:  b.ideker@ess-hameln.de






Berufsschultage im Schuljahr 2018/19 im Ernährungsgewerbe

Montag:
Bäcker/Bäckerinnen: 3. Ausbildungsjahr
Köche/Köchinnen: 1. Ausbildungsjahr
Hotel- und Restaurantfachleute, Fachkraft im Gastgewerbe: 1.Ausbildungsjahr

Dienstag:
Bäcker/ Bäckerinnen: 2. Ausbildungsjahr
Fachverkäuferinnen im LM-Handwerk Bäckerei: 2. und 3. Ausbildungsjahr
Köche/Köchinnen: 1. Ausbildungsjahr
Köche/ Köchinnen: 2. Ausbildungsjahr
Hotelfachleute: 2. Ausbildungsjahr
             
Mittwoch:
Fachverkäuferinnen im LM Handwerk Bäckerei: 1. Ausbildungsjahr
Bäcker/ Bäckerinnen: 1. Ausbildungsjahr
Hotel- und Restaurantfachleute: 3. Ausbildungsjahr
Köche/Köchinnen: 3.  Ausbildungsjahr

Donnerstag:
Fachverkäuferinnen im LM-Handwerk Bäckerei: 1. Ausbildungsjahr
Bäcker/Bäckerinnen: 1. Ausbildungsjahr
Hotel- und Restaurantfachleute, Fachkraft im Gastgewerbe: 1. Ausbildungsjahr
Fachpraktiker Küche/Beiköche: 3. Ausbildungsjahr
Fachpraktiker Küche/Beiköche: 1. Ausbildungsjahr

Freitag:
Restaurantfachleute und Fachkraft im Gastgewerbe: 2.Ausbildungsjahr
Fachpraktiker Küche/Beiköche: 2. Ausbildungsjahr
Fachpraktiker Küche/Beiköche: 1. Ausbildungsjahr

In der heutigen Zeit einen Arbeitsplatz mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten - das bietet nur das Ernährungsgewerbe: deutschlandweit, europaweit, ja sogar weltweit.

Wer mobil und flexibel ist und Lust hat, die Welt kennen zu lernen - nicht nur als Urlauber, sondern auch als Dienstleister - der ist im Ernährungsgewerbe, besonders in der Gastronomie, goldrichtig.

Wir sind die einzige Abteilung an unserer Schule mit steigenden Ausbildungszahlen. In den vergangenen Jahren haben wir einen Anstieg der Ausbildungsplätze um 30 Prozent verzeichnen können. Viele unser ehemaligen Schüler sind schon nach wenigen Jahren in gehobenen Positionen in Top-Hotels oder Sterne-Restaurants tätig; auch ein ehemaliger Weltmeister der Deutschen Köche-Nationalmannschaft drückte einst die Schulbank der Elisabeth-Selbert-Schule.

Aber auch wen es nicht so weit in die Welt hinaustreibt, fühlt sich in der Abteilung Ernährungsgewerbe wohl. Wer beginnt den Tag nicht gern mit einem ausgiebigen Frühstück mit frischen Brötchen vom Bäcker und mit leckerer Wurst vom Fleischer.


Anmeldeformulare werden an den Berufsschultagen mit den Klassenlehrern gemeinsam ausgefüllt.
TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden