<
36 / 286
>
 
01.02.2023

Intensivkrankenschwester besucht Werte und Normen-Kurse des 12. Jahrgangs des beruflichen Gymnasiums

Die Schüler*innen der Werte und Normen -Kurse gewinnen Einblicke in die Arbeit auf einer Intensivstation und in die Entscheidungen, die dort getroffen werden müssen.
 
Frau Rößler, die als Intensivkrankenschwester im Raum Hannover arbeitet, hat den Schüler*innen der Werte und Normen-Kurse der ESS Hameln einen Einblick in ihren Beruf und die herausfordernden Entscheidungen, die dieser mit sich bringt, gegeben.
Sie informierte die Schüler*innen sehr lebendig über ihren beruflichen Werdegang. Im Gespräch gab sie einen guten Ein- und Überblick in verschiedene Situationen und Entscheidungen in einem Krankenhaus.
Die Schüler*innen hatten im Vorfeld viele Fragen, vor allem zu den Arbeitsbedingungen und den Entscheidungen, die Angehörige und Pflegende treffen müssen. Denn im Unterricht in Werte und Normen ist die Medizinethik ein wichtiges Thema, sodass einige Situationen schon aus ethischer Sicht erörtert worden waren. Zum Beispiel informierte Frau Rösler auch über die Zusammensetzung und Entscheidungsfindungen einer Ethikkommission in einem Krankenhaus. Zudem ließ sie die Schüler*innen an einigen persönlichen Erfahrungen teilhaben und erzählte sehr warmherzig und zugewandt. Nach dem Gespräch sagten die Schüler*innen, dass sie sehr beeindruckt seien und dass sie sehr gern noch mehr Zeit mit Frau Rößlers verbracht hätten.
Die Schüler*innen der beiden Werte und Normen-Kurse mit ihren Lehrerinnen Frau Weidemann und Frau Langhorst bedanken sich für diese interessanten Einblicke!

TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden