<
9 / 53
>
 
23.02.2020

5 Tage München - H 18 auf Klassenfahrt

27 Schüler*innen der zweijährigen Berufsfachschule Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege gingen am Sonntagnacht auf große Reise nach München.
 

Dieses Video wird bei Aktivierung von Google YouTube nachgeladen.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Am Montag früh um 9.45 Uhr kamen wir - etwas müde - am Münchener ZOB mit dem FlixBus an. Mit der S-Bahn machten wir uns auf den Weg zum a&o Hostel. Anschließend lernten die Schüler*innen die Innenstadt mit einer digitalen Stadtrallye kennen, deren Sieger am Ende mit einem Preis belohnt wurden.
Die nächsten Tage waren mit einem abwechslungsreichen Programm gefüllt: Besuch des NS-Dokumentationszentrums und der KZ-Gedenkstätte Dachau sowie die Besichtigung der Bavaria Filmstudios, wo einige ihr schauspielerisches Talent zeigten. Die Führung durch die Allianz-Arena und die Jugendführung durch die BMW-Welt begeisterte nicht nur die Schüler. Seitdem wissen wir, dass es auch im Fußballstadion ein Solarium gibt (für den Rasen) und BMW einen Tornado hat. Für 45 Minuten und drei Minuten Nachspielzeit konnten die Schüler*innen den Energyflow aus dem blitzenden Spielertunnel des FC Bayern Münchens für den Weg zur S-Bahn nutzen. Oder war es etwa der kalte Wind, der für den ungewöhnlich schnellen Schritt sorgte? Wir überlegen die ganze Zeit, ob so ein Energyflow-Tunnel nicht auch etwas für den Neubau der Schule wäre?
Am letzten Tag mussten die Schüler*innen ihre erworbenen Ortskenntnisse anwenden, um mehrere interessante Betriebe zur Vorbereitung auf den bevorstehenden Umwelttag am 24.03.2020 zu besuchen. Manch eine Gruppe lernte dabei unfreiwillig noch ein paar andere Orte in München kennen...
Mit einem gemeinsamen Essen im Hardrock-Café endete eine erlebnisreiche Woche.
TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden