<
28 / 282
>
 
08.03.2023

Viele Möglichkeiten zur Berufsorientierung für den Jahrgang 12 des beruflichen Gymnasiums

Die Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums haben die Möglichkeit, im Juni 2023 die Fachmesse vocatium zu besuchen sowie an einem Workshop zur Berufsfindung des Rotary Clubs teilzunehmen.
 
Frau Hiebl, Mitarbeiterin des Ift Instituts für Talententwicklung, informierte den Jahrgang 12 im Forum des Münsterkirchhofs über die Möglichkeit, an der vocatium teilzunehmen. Die vocatium ist eine Fachmesse für Ausbildung und Studium, die jährlich an mehreren Standorten in Deutschland stattfindet. Die Schüler*innen des 12. Jahrgangs haben die Möglichkeit, im Juni 2023 an der Messe in Hannover teilzunehmen. Auf der Messe können die Schüler*innen terminierte Gespräche mit den Berater*innen der Aussteller (Ausbildungsbetriebe, Fachschulen, Hochschulen und Institutionen) führen. Somit ist dies ein wertvolles Angebot, um sich konkret mit den eigenen Vorstellungen nach der Schule zu beschäftigen und erste Kontakte zu Universitäten und Unternehmen zu knüpfen. Außerdem können die Schüler*innen bei einem solchen Gespräch auch schon einmal ihre Bewerbungsunterlagen abgeben, um sich den Weg zu ebnen oder einmal ehrliches Feedback zu bekommen. So ist dies ein weiterer Schritt auf dem Weg, einen guten Übergang von Schule zu Ausbildung/Studium und Beruf zu bewerkstelligen. Vielen Dank an Frau Hiebl!


Zudem wurden die Schüler*innen über ein weiteres, sehr hilfreiches Angebot informiert: Sie erhalten auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, am dreitägigen Berufsfindungsworkshop des Rotary Clubs Hameln mit dem Jugendcoach Constantin Weimar teilzunehmen. Dieses großartige Angebot ist für unsere Schüler*innen kostenfrei und ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer erfüllenden beruflichen Zukunft. Vielen Dank an den Rotary Club in Hameln!

Frau Dr. Schmidt und Frau Langhorst informierten die Schüler*innen außerdem über mögliche Wege nach der Schule in der Schule. Denn das umfassende Bildungsangebot an der ESS bietet sicherlich vielen Schüler*innen interessante Perspektiven.


TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden