<
81 / 126
>
 
17.05.2017

Ausflug zum Zoo Hannover mit der Brücke e.V.

Die gesamte erste Ausbildungsjahr der Ergotherapie (Ergo 16) fuhr am 17. Mai 2017 gemeinsam mit „Die Brücke e.V.“ in den Zoo Hannover. „Die Brücke e.V.“ ist ein Verein, der Menschen mit seelischen Erkrankungen unterstützt und tolle gemeinsame Ausflüge und Angebote anbietet.
 
Treffpunkt war um etwa 9 Uhr am Hamelner Bahnhof. Hier lernten sich die angehenden Ergotherapeuten(-innen) und Teilnehmer der Brücke kennen. Aufgeteilt in Kleingruppen aus ca. 6-8 Teilnehmern ging es mit der S-Bahn nach Hannover. Die Zugfahrt ermöglichte erstes Kennenlernen und Zeit für Gespräche.
Am Zoo angekommen, war kurz Zeit für einen Zwischensnack. Die Ergo 16 bereitete im Rahmen der Hauswirtschaft leckeres Gebäck vor. Gut gestärkt, bei knapp 30° ging es dann entlang des Entdeckerpfads durch den Zoo Hannover. Vorbei an Antilopen, Zebras, Giraffen und Löwen ging zu den Flamingos und Pelikanen. Die Schimpansenfütterung oder die Robbenshow waren besondere Highlights. Weiter ging es zu den Pinguinen, Eisbären und Eulen. Besonders erfreut war die Gruppe über die junge Elefantenfamilie, die eine kühle Erfrischung der Tierpfleger genossen.

Nach vielen Eindrücken und dem ein oder anderen Eis ging es dann gegen 15:00 zurück zum Bahnhof . Hier war kurze Zeit zur Reflexion des Ausflugs. Um 17:10 kam die Gruppe schließlich wieder in Hameln an.
Insgesamt eine tolle Begegnung zwischen den Schülerinnen und Schülern und den Teilnehmern der Brücke e.V.!
Kristin Wolthausen, Ergo 16
TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden