<
3 / 436
>
 
13.03.2024

Tag für Quereinsteiger in der Sozialpädagogik

Gute Beteiligung und hohes Interesse
 
Am 12.03.2024 fand zum zweiten Mal der Tag für Quereinsteiger für die sozialpädagogischen Ausbildungsberufe statt. In diesem Jahr hatte der Landkreis Hameln-Pyrmont die Veranstaltung von 14.00 bis 16.30 Uhr in der Sumpfblume in Hameln organisiert. In der großen Runde stellten sich die Anwesenden vorab erst einmal gegenseitig vor.
Bereits ab 13.30 Uhr war der Besucherandrang groß, viele Interessierte informierten sich über die Möglichkeiten einer Berufsumorientierung. Die Elisabeth-Selbert-Schule war insgesamt mit sechs Lehrkräften und vier Schülerinnen und Schülern gut vertreten. Auf diese Weise konnten alle Beratungswünsche erfüllt werden.
Insgesamt wurden ca. 50 Anmeldeformulare an die Bewerberinnen und Bewerber verteilt. In der Beratung ging es meistens darum, die Eingangsvoraussetzungen zu klären und die passgenaue Ausbildung für die jeweiligen Bedürfnisse herauszufinden. Sehr hilfreich erwies sich bei dieser Veranstaltung wieder die Besetzung der Veranstaltung. Gleich neben der Schule befand sich der Stand der Arbeitsagentur und des Jobcenters, um ggf. aufkommende Fragen nach der Finanzierung, z. B. als Umschülerin bzw. Umschüler, zu klären. An den anderen Ständen waren zahlreiche Träger aus Hameln und Umgebung vertreten, die gleich Ausbildungsplätze in der Praxis vermitteln konnten und ihre Besonderheiten in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern verdeutlichten.
Nach unterschiedlicher Verweildauer verließen die Besucher die Sumpfblume sehr zufrieden, weil der weitere Berufsweg aufgezeigt werden konnte. Auch die Aussteller waren angetan, einmal vom hohen Interesse, aber auch von der weiteren Möglichkeiten, für ihre Berufe in Zeiten von Fachkräftemangel mit einer ortsnahen Veranstaltung erfolgreich zu werben.


TERMINE
keine Veranstaltungen vorhanden